Offensichtlich hat zwischen den Smartphone Herstellern ein Wettstreit über das dünnste Handy der Welt begonnen. Den Anfang machte LG mit dem Optimus Black (9,2 mm), danach folgte Samsung mit seinem Galaxy S II (8,49 mm) und nun hat sich NEC auch noch zu Wort gemeldet und präsentiert ein Gerät mit gerade einmal 7,7mm. Mal schauen wer der Nächste ist...

Das NEC Medias hat einen 4 Zoll-Bildschirm und kommt mit einer Schnittstelle für Near Field Communication daher. Das Betriebssystem wird Android 2.2 (Froyo) sein. Das Gerät ist Teil der neuen Produktpalette des größten japanischen Mobilfunkanbieters DuCoMo, die im Lauf dieser Woche herauskommen soll.

NEC- Dünnstes Handy der Welt nur 7,7 mm-nec-medias2-jpg NEC- Dünnstes Handy der Welt nur 7,7 mm-nec3-jpg