• HTC soll an einem Facebook Smartphone arbeiten

    Gerüchten nach soll der Hardware-Hersteller HTC zusammen mit Facebook an einem Konkurrenzprodukt gegen das Google Nexus Smartphone arbeiten. Ein mögliches Facebook-Smartphone könnte aber erst gegen Ende des Jahres 2012 auf den Markt kommen.

    Wie das Branchenmagazin Digitimes weiter berichtet, soll das Facebook-Smartphone von HTC hergestellt werden und eine eigene Benutzeroberfläche bekommen. Die sozialen Dienste von Facebook sollen direkt in die Nutzeroberfläche eingebaut werden. Es gibt bereits HTC-Handys, die eine tiefere Facebook-Verknüpfung aufweisen. Das HTC ChaCha und das HTC Salsa waren erste Versuche einer Kooperation. Mit Facebook gebrandete Smartphones und Tablets könnten Teil einer größeren Vermarktungsreihe von dem weltweit größten sozialen Netzwerk sein. Nach dem geplanten Börsengang will das Unternehmen seine Einnahmequellen erhöhen. Das erste Google Nexus wurde noch in Zusammenarbeit mit HTC hergestellt. Mittlerweile arbeitet Google mit Samsung zusammen und lässt da seine Nexus-Smartphones entwickeln. Dies könnte ein Grund dafür sein warum HTC sich mit Facebook einen neuen Kooperationspartner gesucht hat.

    Kommentare Kommentar schreiben

    Welches Jahr haben wir? Antwort als Jahreszahl.