• Marktforscher: iPad wird weiter den Tablet-Markt vor Android anführen

    Marktforscher von IHS iSuppli und Deutsche Bank haben einen Bericht verfasst, in dem sie von einer weiteren Marktführerschaft des Apple iPad ausgehen. Demnach wird Apple sich sogar Marktanteile zurückholen, die es im vierten Quartal 2011 an die Android-Konkurrenz verloren hat.

    Laut der Analysten sollen sich die iPad-Verkäufe in den kommenden Monaten wieder auf einen Marktanteil von über 60 Prozent einpendeln. Android-Tablet-Hersteller konnten letztes Jahr einige Prozente dazugewinnen, dafür sank der durchschnittliche Verkaufspreis eines Android-Tablets deutlich. Amazon kann Android an dieser Stelle mit einem guten Einsteiger-Tablet, dem Kindle Fire, entgegenwirken. Android Tablets können dem iPad vor allem in Sachen Hardware-Software-Integration das Wasser nicht reichen. Google muss an dieser Stelle nachliefern. Die gestrige Präsentation des neuen iPads offenbarte eine gelungene Mischung aus starker Hardware, einem großartigen Bildschirm und leistungsfähiger neuer Tablet-Software. Laut Analysten soll Apple im Jahr 2012 um die 124 Millionen iPads verkaufen.

    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von Unregistriert
      Unregistriert -
      Wow.. so was schlechtes habe ich selten gelesen!
    Kommentare Kommentar schreiben

    Welches Jahr haben wir? Antwort als Jahreszahl.